Leistungen
Bewährte Stellhebel zur Unternehmensentwicklung

WEITERBILDUNG ZUM CHANGE PARTNER

In der mehrstufigen Aus- und Weiterbildung FIT FOR FUTURE vermitteln wir internen Kollegen das erprobte Know-How des VALUE-CHANGE-MANANGEMENT Konzeptes und machen sie fit für Change- und Transformations-Projekte jeder Couleur. Die Anbindung an ein Experten-Neztwerk lässt Sie sicher und erfolgreich agieren. Die Aus-und Weiterbildung wird je nach Unternehmen individuell konzipiert.

  • 7 Leitsätze für den Transformations-Prozess in Unternehmen
  • Sensibilisierung des Managements und der internen HR Business Partner
  • High Potentials für die verschiedenen Change Anliegen

Dauer: 1 Tag

VALUE-CHANGE-MANAGEMENT

  • Vertraut werden mit dem VCM Konzept – Überblick, Einblick und Nutzen
  • Anwendungsbeispiele kennenlernen
  • Nutzen erfahren

Zielgruppe: Geschäftsführer, Bereichsleiter, HR Business Partner und interne Consultants
Dauer: 2 Tage

Value-Change-Management Basics
(Womit haben wir es im Kern zu tun?)

Leistungsumfang:

  • 3 Tage Workshop: Persönlichkeit im Wandel – Werte, Landkarten, Tools
  • 3 Tage Workshop: Organisation – Dynamiken, agile/fluide Formen, Kulturwandel
  • 3 Tage Workshop: Change – Architekturen, Prozesse, Tools
  • 2-mal 0,5 Tage Individual-Coaching: Ich und Change – Golden Profiler, Change Profiler, Kernwerte
  • Programmbetreuung
  • Dauer: 12 Monate

Kosten:

  • 8.400.- Euro zzgl. MwSt./Reise- und Übernachtungskosten/Teilnehmer
    Das Starter Level ist so konzipiert, dass Sie am Ende einzelne Personen im Wandel begleiten können und kleine Projekte im Change Kontext konzipieren und durchführen können.

Das Starter Level ist so konzipiert, dass Sie am Ende einzelne Personen im Wandel begleiten können und kleine Projekte im Change Kontext konzipieren und durchführen können.

Value-Change-Management in Process
(Wie können wir den Wandel gestalten?)

Leistungsumfang:

  • 3 Tage VALUE CHANGE 1 – Sparring, Prozess-Gestaltung, Prozess-Steuerung
  • 3 Tage VALUE CHANGE 2 – Projektdesign, Steuerungsformen, soziale Architektur
  • 3 Tage VALUE CHANGE 3 – Story Dealing: Kulturinterventionen, Community-Building, Formenwechsel
  • 3-mal 0,5 Tage Projekt-Supervision
  • 2-mal 0,5 Tage Coaching
  • Programmbetreuung
  • Dauer: 18 Monate

Kosten:

  • 12.400.- Euro zzgl. MwSt./Reise- und Übernachtungs-Kosten/Teilnehmer

Dieser Level ist für die Begleitung von Bereichsentwicklungen konzipiert.

Value-Change-Management in Action
(Was können wir von und mit anderen Kollegen lernen?)

Leistungsumfang:

  • 3 Tage Learning Journey – dem Wandel begegnen, Perspektivenwechsel
  • 3 Tage kollegiales Lernen –  Fallsupervision, Teamlearning, Collaboration-Plattformen nutzen
  • 3 Tage Kultur-Intervention im öffentlichen Raum – Story Dealing und Einbindung
  • 0,5  Konzeptionstag „Strategische Intervention“

Kosten:

  • 8.200- Euro zzgl. MwSt./Reise- und Übernachtungskosten/Teilnehmer

Sie erhalten umfangreiches Know-How anderer Firmen und Kollegen, gestalten den Perspektivenwechsel (mentaler Change) und können Kultur-Interventionen gestalten.

Value-Change-Management in der Transformation
(Wie gestalten wir neue Formen des Change Managements in der digitalen Transformation?)

Leistungsumfang:

Das interne Lernformat für die Professionals gestalten wir gerne mit Ihnen gemeinsam und individuell auf die Situation Ihres Unternehmens zugeschnitten.

Kosten:

Die Aufwendungen hierzu werden mit den aktuellen Honorarsätzen berechnet.

Veranstaltungsorte:

Raum Stuttgart/Baden-Baden/München

CHANGE MANAGEMENT BUSINESS TRANSFORMATION

Folgende Leistungen werden über einen telefonischen Erstkontakt und über ein Konzeptionsgespräch für Sie und Ihr Unternehmen individuell konzipiert und umgesetzt:

SPARRING

Sie sind in einer verantwortlichen Position und suchen nach einem Partner, der Ihre zentralen Fragen zur Umsetzung beantwortet und mit Ihnen gemeinsam die wesentlichen Aspekte dieser durchdenkt, querdenkt und hinterfragt – dann sind wir Ihr Sparringspartner.

Durchführung:
Im persönlichen Diskurs werden Themen zur Persönlichkeit, zur Situation, zur Funktion und zur Organisation durchdacht und Ableitungen getroffen.

Dauer:
½ Tag bis 1 Tag im Abstand von 6 bis 8 Wochen für Top-Executives

CHECK-UP

Die aktuelle Leistung des Bereiches oder des Unternehmens wird in allen wesentlichen Facetten erörtert (systemische Interviews) und es werden konkrete Umsetzungsschritte zur Verbesserung erarbeitet.

Durchführung:
Eingangsinterview – Auswertung mit dem Auftraggeber

Dauer:
2 tägiger Workshop mit ausgewählten Führungskräften – Aufbau Change- und Projektdesign

Boxenstopp

Der Boxenstopp verhilft Ihnen und Ihren Mitarbeitern in einem Tag zu besserer Orientierung, mehr Fokus und gesteigerter Umsetzungsmotivation.

Durchführung:
Im Workshop wird mit dem Team oder ausgewählten Mitarbeitern die aktuelle Situation in allen Facetten erörtert und Ableitungen getroffen.

Dauer:
1 Tag mit Top-Executive und/oder Managementteam

CHANGE ARCHITEKTUR

Auf einer fundierten Grundlage gehen Sie ihr Changeprojekt systematisch, methodisch strukturiert an und sichern den Projekterfolg ab.

Durchführung: Für Projekte aus dem Bereich Organisations- und Unternehmensentwicklung.

Dauer:
Wird in 12 bis 18 Monaten entworfen und umgesetzt.

CHANGE STEUERUNG

Change Projekte bedürfen einer eigenständigen Steuerung, welche mit Wirkung und Gegenwirkung arbeitet. Sorgen Sie dafür, dass Sie im Driver Seat und nicht auf der Rückbank sitzen!

Durchführung:
Je ein Tag mit der Geschäftsführung, ausgewählten Executives und jungen Nachwuchskräften

Dauer:
1 Tag alle 4 bis 6 Wochen

CHANGE DESIGN

Interaktive Workshops und Großgruppenveranstaltungen stellen eine breite Basis für den Wandel her und steigern die Entscheidungsfähigkeit der Organisation.

Durchführung:
Auf der Basis des Check-Up's werden die zentralen Handlungsfelder herausgearbeitet und entsprechende Interventionen entworfen.

Dauer:
Ist abhängig von der Intervention

FUTURE MAPPING PROZESS

Organisationen sollten Zukunftsbilder entwerfen, um ihre Wahrnehmung für die Gegenwart zu schärfen. Das Zukunftsbilder bringen die Zukunft auf die Handlungsebene und lassen sie so wirklich werden.

Durchführung:
In den wesentlichen Zukunftsperspektiven werden erste Zukunftsbilder mit gemischten Gruppen (Top-Executive, Executives, Talents) entworfen und von Visualisierern in Bilder übersetzt. In einem zentralen Workshop werden diese Perspektiven verdichtet und in Szenarien auf der Arbeitsebene konkretisiert.

Dauer:
6 bis 9 Monate

VALUE POSITION

Leitunterscheidungen machen den Transformationsprozess verständlich und steuerbar. Sie bilden den Rahmen für die Zielbilddiskussion und geben eine erste wesentliche Richtung der Transformation an.

Durchführung:
In einem moderierten Workshop werden erste Hypothesen Schritt für Schritt verdichtet.

Dauer:
3 mal 1 Tag mit dem Auftraggeber und seinem Managementteam

BEREICHSENTWICKLUNG

Im Rahmen von Transformationsprozessen steht das Tool Bereichsentwicklung.. Damit gehen Sie den Übergang konkret und messbar an.

Durchführung:
In einer eintägigen Impuls-Veranstaltung arbeiten wir mit Familiy Groups (Arbeitsbereichen) und leiten so die Unternehmensentwicklung ein.

Dauer:
4 bis 6 Veranstaltungen im Jahr mit Arbeitspaketen dazwischen.

LERNFORMATE

Lernen zu Lernen ist eine Metakompetenz. Im Rahmen von Transformationsprozessen und Digitalisierung sind Lernformate eine Notwendigkeit zum Empowerment der Organisation.

Durchführung:
Entwicklung in einem internen/externen Kernteam – Durchführung je nach Format (auch digital).

Dauer:
3 mal 1 Tag für die Konzeption eines Lernformates

UNTERNEHMENSFORUM

Mit dem Abbild des Unternehmens kommunizieren Sie zentrale Botschaften schnell und zielgerichtet. Der Fokus wird für alle nachvollziehbar – interaktiv und nachhaltig.

Durchführung:
Auf der Basis eines eigens entwickelten Kommunikationsdesigns werden zentrale Themen für die Multiplikatoren erlebbar.

Dauer:
1 Tag mit Executives und ausgewählten MitarbeiterInnen

BUSINESS DEVELOPMENT

Transformation im digitalen Zeitalter bedarf neuer Geschäftsmodelle und der Entwicklung der Business-Felder. Wir machen ihre Start-Up's startklar. In neuer Form werden Business Felder schnell und zielgerichtet bearbeitet.

Durchführung:
In Projektform mit Steering Committeé

Dauer:
Jeder Zyklus circa 6 Monate

STRATEGIE PROZESS

Strategisches Handeln, die Arbeit mit Szenarien und mutige Entscheidungen trotz einer ungewissen Zukunft sind Teil des holistischen Strategieprozesses.

Durchführung:
In einem strukturierten Prozess werden Szenarien entwickelt und bis zur Unternehmensstrategie konkretisiert.

Dauer:
2 Tage pro Jahr für die Strategieentwicklung gemeinsam mit Ihrem Kernteam und die Steuerung

DIGITAL VIEWING

Was heute LinkedIn, Dropbox und What's App sind, können morgen Ihre Kommunikatinstools im digitalen Umfeld sein.

Durchführung:
Entwicklung von Konzeption und der Erstellung von Content

Dauer:
In Projektform über 12 bis 18 Monate in Zusammenarbeit mit IT und den Fachbereichen

FUTURE ARCHITECTS

Haben Sie die richtigen Kompetenzen und Skills für Industrie 4.0 und Digitalisierung? Wir entwickeln mit Ihnen die  Leistungsträger von morgen.

Durchführung:
Wir gestalten Talentmanagement 4.0 im „Action Learning“ Modus

Dauer:
Im Projektmodus 18 bis 24 Monate

BUSINESS MODELING

Bestehende Business-Modelle und Geschäftspläne geraten immer mehr unter Druck. Mit einem innovativen und experimentierfreudigen Zugang zum eigenen Geschäftsmodell entwickeln wir mit Ihnen Perspektiven für neue Märkte und Geschäftspotenziale.

Durchführung:
Mit dem innovativen Konzept des Business Model Canvas werden entlang von 9 zentralen Perspektiven neue Business Modelle entwickelt.

Dauer:
Als Initial-Workshop oder im Rahmen eines Start-Up Prozesses

LEADERSHIP-KONZEPTE

„Führen im Wandel“ und „Führen von Wandel“ sind die Herausforderungen in Transformationsprojekten. Wir machen Sie fit für diese Aufgabenstellung.

Durchführung:
Konzeption im Kernteam (HR und andere), Prozess über mehrere Monate bzw. Jahre

Dauer:
12 bis 18 Monate

LEADERSHIP KULTUR-INTERVENTIONEN

Entlang Ihrer Aufgabenstellung (z. B. Unternehmen 4.0/Firma 2020) konzipieren wir Ihre interaktive Großgruppenveranstaltung und führen das Kommunikationsdesign mit Ihnen durch. (z. B. World Café, OpenSpace, Future Search,..)

Dauer: 2 bis 3 Tage, Konzeption mit HR und anderen

Ihrer Zukunft ein Gesicht geben, Mitarbeiter in die zukünftigen Arbeitswelten Einzug halten lassen – so nimmt der Wandel Fahrt auf.

Durchführung: Entwurf und Ausgestaltung im Kernteam

Dauer: Ein- bis zweitägige Veranstaltung/Brown-Bag Sessions mit gemischten Gruppen

Das Leben und Arbeiten der Zukunft heute schon im Verhalten trainieren. Wie fühlt sich Zukunft an? Das erleben Sie konkret in unseren „Zeitmaschinen“.

Durchführung: Konzeption im Expertenkreis – Weiterentwicklung im Kernteam in drei eintägigen Workshops – Umsetzung mit der definierten Teilnehmergruppe

Dauer: 3 bis 6 Monate

Transformationen gehen durch die Unternehmenskultur hindurch. Wir kreieren Interventionen mit denen Sie mit Leichtigkeit, Charme und Witz auch wieder zurückkommen (können).

Durchführung: Konzeption im Expertenkreis – Weiterentwicklung im Kernteam in drei eintägigen Workshops – Umsetzung mit der definierten Teilnehmergruppe

Dauer: 3 bis 6 Monate

Neue Welten kennenlernen, das Undenkbare erleben, sich emotional mit der Zukunft verständigen, neue Bilder sammeln und in unbekannte Milieus eintauchen – wir beraten Sie gerne bei der Reiseplanung und sind Ihre Reisebegleiter.

Durchführung: Konzeption im Expertenkreis (HR und Andere) – Weiterentwicklung im Kernteam in drei eintägigen Workshops – Umsetzung mit der definierten Teilnehmergruppe

Dauer: 1 Tag bis 2 Wochen

Initial-Workshops

Mit den Initial-Workshops setzen Sie Impulse für den Perspektivenwechsel und begeben sich auf die „Learning Journey“.

Generation Y Kennen Sie die Ausbildung, die Bedürfnisse, die Lebenskonzepte und Vorstellungen der kommenden Leistungsträger?
Gamification Nehmen Sie es sportlich? Spieltypische Elemente im Unternehmensalltag mobilisieren Ihr Unternehmen.
Digitale Transformation Digitalisierung, Industrie 4.0, Internet of Things haben weitreichende Konsequenzen für Leadership, kulturellen Wandel, Organisationsformen. Lassen Sie sich inspirieren und irritieren!
Drop out your Tools ... Nicht die Größe zählt, sondern der Speed. Wie Sie mit Scrum, Hackathon, Design Thinking und anderen Tools Geschwindigkeit aufnehmen, erleben Sie in diesem Workshop.